Historie

Die Vorarlberger Juristische Gesellschaft wurde am 21.6.1963 gegründet. Dem damaligen Gründungspräsidium gehörten an:

  • Präsident Dr Erich Hämmerle
  • 1. Vizepräsident Dr Josef Kühne
  • 2. Vizepräsident Dr Wilfried Bildstein


Die Vorarlberger Juristische Gesellschaft ist ein Verein, dessen satzungsmäßiges Ziel es ist, die Rechtswissenschaft zu pflegen. Juristen aller Sparten soll die Gelegenheit zum fachübergreifenden Gedankenaustausch gegeben werden. Diesem Vereinszweck entsprechend veranstaltet die Vorarlberger Juristische Gesellschaft Vorträge und Seminare von Wissenschaftlern und Praktikern auf den Gebieten des Verfassungs- und Verwaltungsrechtes, Europarechtes sowie des Zivil- und Strafrechtes.